VERANSTALTUNGEN


MAI 2019



MARINA, MARINA
DOLCE VITA IN MOSBACH

Lesung mit Grit Landau

Anfang Mai ist der Roman "Marina, Marina", eine große Liebesgeschichte mit viel italienischem Flair, erschienen. Am 23. Mai dürfen wir die Autorin Grit Landau zu einer Lesung in Mosbach begrüßen.

Die Veranstaltung findet statt bei Angelika Schweikert Mode & Genuss in der Eisenbahnstraße 13 in Mosbach.

Karten sind im Vorverkauf bei uns sowie bei Angelika Schweikert Mode & Genuss erhältlich.

JUNI 2019



BÜCHERBÜHNE
Andrea van Bebber: Perlen vor die Säue

30 Jahre Mauerfall: 2019 feiert Deutschland das historische Ereignis. Andrea van Bebber bietet mit ihrem Roman "Perlen vor die Säue" einen Einlick in den DDR-Alltag und beschreibt die grausamen Konsequenzen, die ein Widerstand gegen den Staat bedeuten konnten.

"Perlen vor die Säue" erzählt die Geschichte von Paula, deren jugendliche Rebellion gegen das DDR-Regime sie ihre Freiheit kostet: Ein Jahr und acht Monate Gefängnis lautet das Urteil. Die Torturen der Haft und der folgenden Dauerüberwachung traumatisieren die junge Frau zutiefst.  

Mehr als dreißig Jahre später freundet sich Paulas inzwischen erwachsener Sohn Jonas in dem Heim, in welchem er als Altenpfleger arbeitet, mit einer Bewohnerin an. Die Bekanntschaft führt zu Enthüllungen, die nicht nur sein Leben von Grund auf verändern, sondern auch seiner Mutter eine schwerwiegende Korrektur ihrer Biografie abverlangen.  

Andrea van Bebber lebt in Bammental. "Perlen vor die Säue" ist bereits ihr dritter Roman. Neben dem Schreiben gilt ihre Leidenschaft der Musik. Sie musiziert selber und ist als Musiktherapeutin tätig.

Wir freuen uns sehr, Andrea van Bebber am 5. Juni im Rahmen unserer Bücherbühne-Veranstaltungsreihe zu einer Lesung in unserer Buchhandlung begrüßen zu dürfen.

Der Eintritt ist frei. Wir bitten um Anmeldung.

VERGANGENE VERANSTALTUNGEN


FEBRUAR 2019



„ICH BIN GANZ BEI MIR SELBST“
Entschleunigt, gelassen, happy
– Vortrag zur Achtsamkeit mit Karima Stockmann


Arbeit, Familie, Freizeitstress, zwischen Termindruck und freier Zeit vergisst man nur zu häufig auf sich selbst und die Signale von Körper und Seele zu achten. Die Gedanken sind überall, nur nicht bei einem selbst. Dabei ist es so wichtig sich selbst und die eigenen Bedürfnisse wahr- zunehmen. Denn nur wer gut zu sich selbst ist, hat auch die Kraft, um anderen Gutes tun.

Karima Stockmann, Lebensfreude-Coach und Achtsamkeitsexpertin mit Leidenschaft, kennt die Gefahr dem Stress im Alltag nicht gewachsen zu sein. Spätestens seit ihrer Diabeteserkrankung ist ihr bewusst, dass langfristig nur Selbstfürsorge der Schlüssel zu einem gesundheitsbewussten und zufriedenen Leben ist. Umso mehr liegt es ihr am Herzen ihren Mitmenschen einfach umzusetzende Tipps an die Hand zu geben.
MARTIN WALKER - REVANCHE
mit Martin Walker

Martin Walker hat sich seit Erscheinen seines ersten Bruno-Romans 2009 längst einen Namen als Autor spannender Kriminalgeschichten und feiner Beobachter der französischen Lebensart gemacht. Der gebürtige Schotte hat das Périgord zu seiner Wahlheimat gemacht. Hier, im fiktiven Städtchen Saint-Denis, spielen auch seine Romane um den sympathischen Ermittler Bruno Courrèges. Bereits zum zehnten Mal ermittelt der Dorfpolizist, zu dessen Aufgaben es durchaus auch gehört, entlaufene Hunde aufzufinden, Brände zu löschen und die Einhaltung der Straßenverkehrsordnung zu überwachen, im neuen Roman „Revanche“ – diesmal mit neuer Kollegin und unter höchstem Zeitdruck in einem Fall von politischer Brisanz.

Vor den prähistorischen Höhlen unterhalb der geschichtsträchtigen Templerburg Commarque, von wo aus im Mittelalter die Tempelritter zu Kreuzzügen nach Jerusalem aufbrachen, wird die Leiche einer Archäologin entdeckt, die dort nach einem mittelalterlichen religiösen Artefakt suchte. Dessen Fund würde nicht nur in Saint-Deniz für Aufregung sorgen, sondern auch gefährlichen Aufruhr im Nahen Osten schüren.

Martin Walker liest bereits zum dritten Mal in Mosbach. Der Autor liest auf Englisch, den deutschen Part übernimmt Christof Roos.

MAI 2017



EAT, DRINK & BE IRISH!
Irischer Abend

Das war ein geselliger Abend mit neuen Buchideen, schöner irischer Musik von Jürgen Haber
und seiner „Emma“, leckeren Köstlichkeiten bei gutem Cider und irischem Bier.

MÄRZ 2017



DER PROTESTANT
Lesung mit Michael Landgraf

Passend zum Lutherjahr 2017 erwartete unsere Gäste eine Lesung der besonderen Art: Im Gewand eines Druckermeisters der Reformationszeit und umrahmt von Musik aus der Zeit der Renaissance ließ der Autor Michael Landgraf seine Zuhörer teilhaben am persönlichen Schicksal des Jakob Ziegler.

NOVEMBER 2016



TEA O'CLOCK
Eine kurze Auszeit

Eine kurze Auszeit, dass konnten unsere Gäste bei Tee&Scones, echter Clotted Cream, Marmelade & Sandwiches und englischer Literatur an einem gemütlichen Sonntag Nachmittag in unserer Buchhandlung haben.
GEKOFFERT UND VERSCHLEPPT
Lesung mit Lisa Brenk

Die Besucher unserer BÜCHERBÜHNE mit Lisa Brenk machten sich auf die abenteuerliche (Lese-)Reise nach Immerstadt und hatten viel Spaß dabei.

OKTOBER 2016



DIE SCHÄFERIN VON YORKSHIRE
Lesung mit Ilka Schlüchtermann

Ilka Schlüchtermann, die Übersetzerin des Buches, las uns Auszüge aus dem autobiografischen Buch von Amanda Owen vor. Musikalische Begleitung bekam sie vom Salto Vocale-Chor.

APRIL 2016



BLUES & CRIME
Lesung mit Eva Brehl

Was ist neu an Blues & Crime, der Lesung zum zweiten Krimi Galgenhohle von Eva Brhel? Neu ist nicht, dass Christoph Pingel das Ganze mit der Gitarre untermalt, begleitet und vertont. Neu ist, dass Eva Brhel und Christoph Pingel mittlerweile auch als musikalisches Duo mit eigenen und inspirierten Songs auftreten.

WIR FREUEN UNS ÜBER IHREN BESUCH