VERANSTALTUNGEN


MAI 2018



ZUR KUR AN DEN NIL
Lesung mit Isolde Lehnert

"Zur Kur an den Nil", so der Titel des reichhaltig bebilderten, umfassend kommentierten historischen Reisetagebuchs, das die aus Haßmersheim stammende Ägyptologin Isolde Lehnert herausgegeben hat.

Im Winter 1900/01 brechen Max (1874-1945) und Otto Meyerhof (1884-1951) zu ihrer ersten Ägyptenreise auf, die sie "Zur Kur an den Nil" führt. Auf ihrem Weg - von Alexandria nach Kairo und zum damals renommierten Kurort Heluan, dann weiter über Luxor nach Assuan - tauchen sie tief ein in die Exotik des Orients und sammeln Eindrücke der verschiedensten Art. Überaus amüsant beschreibt das Tagebuch, wie sie Land und Leute kennenlernen, Freundschaften schließen, pharaonische und andere Denkmäler bestaunen und bereichert in die Heimat zurückkehren.

Am 02.05. liest Isolde Lehnert bei uns, berichtet von der Entstehung des Buches und zeigt daneben Bilder.

Das Buch ist ab sofort zu 69,- Euro bei uns erhältlich.

MÄRZ 2018



SEELENLANDSCHAFTEN
mit Jadranka Marijan-Berendt

Der im Jahre 2000 verstorbene Jazzproduzent und Musikjournalist Joachim-Ernst Berendt hat in seinem letzten Buch „Kraft aus der Stille“ u.a. über Rilke als den Visionär des neuen Bewusstseins geschrieben. Dazu hat er die CD „Seelenlandschaften“ mit der spirituellen Poesie von Rilke herausgebracht und dessen Gedichte selbst gesprochen. Jadranka Marijan-Berendt liest Texte über Rilke und rezitiert seine Gedichte – verwoben mit den Rezitationen ihres Mannes und ausgewählter Musik. Es entsteht eine lebendige Wort- und Klangkommunikation, ein Malen und Weben aus Worten und Klängen - ein Genuss für Herz und Seele. Die Welt der Töne und die Welt der Sprache eröffnete sich Jadranka Marijan-Berendt im Studium der Musik und im Schauspiel. Auf 10 Jahre Theaterarbeit folgte ihre Ausbildung zur Atem- und Yogalehrerin sowie in Klang-, Bewusstseins- und Heilarbeit. Wir freuen uns sehr, Jadranke Marijan-Berendt zu dieser außergewöhnlichen Lesung bei uns begrüßen zu dürfen!

VERGANGENE VERANSTALTUNGEN


MAI 2017



EAT, DRINK & BE IRISH!
Irischer Abend

Das war ein geselliger Abend mit neuen Buchideen, schöner irischer Musik von Jürgen Haber
und seiner „Emma“, leckeren Köstlichkeiten bei gutem Cider und irischem Bier.

MÄRZ 2017



DER PROTESTANT
Lesung mit Michael Landgraf

Passend zum Lutherjahr 2017 erwartete unsere Gäste eine Lesung der besonderen Art: Im Gewand eines Druckermeisters der Reformationszeit und umrahmt von Musik aus der Zeit der Renaissance ließ der Autor Michael Landgraf seine Zuhörer teilhaben am persönlichen Schicksal des Jakob Ziegler.

NOVEMBER 2016



TEA O'CLOCK
Eine kurze Auszeit

Eine kurze Auszeit, dass konnten unsere Gäste bei Tee&Scones, echter Clotted Cream, Marmelade & Sandwiches und englischer Literatur an einem gemütlichen Sonntag Nachmittag in unserer Buchhandlung haben.
GEKOFFERT UND VERSCHLEPPT
Lesung mit Lisa Brenk

Die Besucher unserer BÜCHERBÜHNE mit Lisa Brenk machten sich auf die abenteuerliche (Lese-)Reise nach Immerstadt und hatten viel Spaß dabei.

OKTOBER 2016



DIE SCHÄFERIN VON YORKSHIRE
Lesung mit Ilka Schlüchtermann

Ilka Schlüchtermann, die Übersetzerin des Buches, las uns Auszüge aus dem autobiografischen Buch von Amanda Owen vor. Musikalische Begleitung bekam sie vom Salto Vocale-Chor.

APRIL 2016



BLUES & CRIME
Lesung mit Eva Brehl

Was ist neu an Blues & Crime, der Lesung zum zweiten Krimi Galgenhohle von Eva Brhel? Neu ist nicht, dass Christoph Pingel das Ganze mit der Gitarre untermalt, begleitet und vertont. Neu ist, dass Eva Brhel und Christoph Pingel mittlerweile auch als musikalisches Duo mit eigenen und inspirierten Songs auftreten.

WIR FREUEN UNS ÜBER IHREN BESUCH