HERZLICH WILLKOMMEN

Seit 1872 ist die Welt des Buches bei Kindlers Buchhandlung zu Hause.
Wir führen die Buchhandlung bereits in vierter Generation. Nicht nur Bücher
finden bei uns eine Heimat, sondern auch Menschen, die Lesen lieben,
gerne schmökern oder auch einfach schöne Dinge verschenken möchten.

In unserem kleinen Caffè Käthe können unsere Kunden und Gäste verweilen
oder in unseren Gästeappartments ein paar erholsame Tage verbringen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

UNSERE GESCHICHTE

Ein kurzer Überblick

1872

Eröffnung
der Buchhandlung
mit Schreibwaren
und Leihbücherei
durch Karl Kindler

1890

Wilhelm Mävers
legt mit dem Kauf
der Buchhandlung
den Grundstein
für den Familienbetrieb

1932

Käthe Mävers,
Tochter von Wilhem
wird alleinige Inhaberin
der Buchhandlung
und ist dort bis zu ihrem
88. Lebensjahr tätig

1950

Kommt ihr Neffe
Günther Krück nach
Mosbach und übernimmt 1971 gemeinsam mit
seiner Frau Else
die Buchhandlung.

1989

Christine Krück-Mellert
wird Teilhaberin und
führt die Buchhandlung
nach dem Tod ihrer Eltern ab 2012
als alleinige Inhaberin

2016

Nach umfangreicher
Sanierung und Umbau
des Hauses entsteht
ein neues Konzept mit
Buchhandlung, Café und Gästeappartments


WIR FREUEN UNS ÜBER IHREN BESUCH